Inhouse-Logistik Mehr Leistungen im Lager.

Ein individuell geplantes Outsourcing kann die Ressourcen eines produzierenden Unternehmens besser ausschöpfen. Um die Prozesse für den gesamten Ablauf effizienter zu gestalten, braucht man auch einen Spezialisten für die Logistik. neska fügt sich nahtlos in die Wertschöpfungskette ein.

Als Dienstleister vor Ort, zusammen mit den Kunden, entwickelt neska Logistik-Konzepte, die alles umfassen: Disposition, Wareneingang, Lagermanagement, Konfektionierung, Kommissionierung, Verpackung und Transport. Der klare Vorteil für jeden Kunden: mehr Konzentration aufs Kerngeschäft. Effizienz ist eben auch eine Frage der Logistik.